Fachkompetenzen

Kostenreduktion beim Kunden, exzellente Qualität und schnelle Lieferzeiten gehören seit vielen Jahrzehnten zu den existenziellen Bestandteilen der WEISENSEE-Philosophie.
Das zu gewährleisten gelingt einzig mit zentralen Prozessen – alles in einem Haus, beginnend mit der Entwicklung und Konstruktion, der Werkzeugherstellung, der Produktion und der Baugruppenmontage. Wir beherrschen alle Prozessschritte zur Herstellung ihres Bauteils. Vielmehr haben wir diese Wertschöpfungskette komplett in unserem haus abgebildet. Unsere Kunden erhalten diese Vorteile direkt. Denn wir können flexibel auf Wünsche reagieren. Unser Kunde hat dabei nur einen Ansprechpartner.

Fordern Sie uns, denn bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand und alles aus einem Haus!

Entwicklung & Konstruktion
150 Jahre Tradition
und Innovation
Ganzheitliches Denken in der Entwicklung
schafft komplexe Lösungen!
Natürlich Made in Germany

Manchmal ist es eine Idee, eine Skizze, eine Zeichnung, 3D-Daten, oder gar ein Muster. Werden unsere Fachleute und Spezialisten im Stadium der Planung bereits mit einbezogen, können schmiedetechnisch geeignete Maßnahmen problemlos in das Teiledesign einfließen, um Kosten und den Faktor Zeit zu reduzieren.

FEM-Umformanalyse

Kurze Lieferzeiten in der Schmiedetechnik sind ein Resultat optimierter Prozessplanung. FEM-Umformsimulationen reduzieren iterative Schleifen in der Planung und Erprobung – unter Einbeziehung aller relevanten Einflussparameter. Mit FEM erfordern Werkzeugkonturen, Folgewerkzeuge und Schnitte keine Schrittweise Erprobung sondern werden simultan abgestimmt produziert.

Das spart Zeit und Kosten.

Video Stoffflusssimulation – bitte anklicken zum Start

Unsere Kunden profitieren bereits in der Phase der Planung und Konstruktion von der WEISENSEE-Umformanalytik. Damit, und dem hohen Anwendungs-Know-how unserer Ingenieure und Techniker unterstützen wir maßgeblich bei der Prüfung von Machbarkeiten und bieten eine exzellente Grundlage für die Entscheidung zum optimalen Schmiedeteil.

Das bietet Wettbewerbsvorteile.

Werkzeugbau

Unser eigener Werkzeugbau entwickelt und baut hochkomplexe Werkzeuge für die gesamten, kundenspezifischen Produktanforderungen.

Von der CAD-Konstruktion bis zum fertigen Werkzeug werden alle Schritte in unserem Hause umgesetzt. Daher sind wir in der Lage, Neuanfertigungen sowie Änderungen von Werkzeugen kostengünstig und sehr schnell umzusetzen.

Wir verkürzen den Faktor „time to market“

Gesenkschmieden

Das Gesenkschmieden als Kernkompetenz, zeichnet unser Haus seit Jahrzehnten aus. Das Know-How der Warmmassivumformung ist die Basis für qualitativ hochwertige Schmiedeteile für extreme Belastungen. Komplexe Kavitäten in Verbindung mit genauestens abgestimmten Einflussparametern ergeben Schmiedeteile höchster Güte. Die Nutzung verschiedenster Schmiedeaggregate und Kinematiken ergeben höchst effektive Prozesse, angepasst auf Bauteilgröße, Werkstoff sowie Stückzahlen.

Wir schmieden beginnend mit 0,001 kg bis ca. 100 kg und von Stückzahl 1 bis zur Großserie und nutzen dazu folgenden Maschinenpark:

5 Spindelpressen
2 Exzenterpressen
1 Elektrohydraulische Großpresse bei max. Tischgröße von 1.500 x 1.600 mm und max. Einbauhöhe von 2.150 mm (incl. Werkzeuge).

Wir schmieden auch Ihr Bauteil – garantiert!

Spanabhebende Bearbeitung

Den Wandel der Zeit können und wollen wir nicht aufhalten, sondern uns mit ihm entwickeln. Kunden wünschen heute einbaufertige Teile aus einer Hand. Unsere leistungsfähige Zerspanung erstellt auf Kundenwunsch aus unseren Schmiederohteilen einbaufertige Produkte. Die Zerspanung kann dabei allseitig erfolgen, meist ist die Bearbeitung wichtiger Funktionsflächen ausreichend und bietet ein perfektes Preis – Leistungsverhältnis im Gesamtergebnis.

Drehen
Durchmesser: 500 mm
Länge: 550 mm

Fräsen
Länge: 1.200 mm
Breite: 1.200 mm
Höhe: 700 mm

Funktionsintegration durch spanende Bearbeitung!

Wärmebehandlung

Definierte technologische Eigenschaften bilden die Basis für langlebige, hochbelastbare Schmiedeteile. In vielen Fällen werden Wärmebehandlungen vor dem Zerspanprozess auch benötigt, um geforderte Oberflächengüten zu erzielen. Selbst Glühverfahren zur Reduzierung von inneren Spannungen zählen zu Standardprozessen der Wärmebehandlung. Das Wissen um die verarbeiteten Legierungen in der Wärmebehandlung stellt die Basis für unsere Kernkompetenz Schmieden, ist aber in der Wertschöpfungskette mit Blick auf die Zerspanung unabdingbar.

Unsere Erzeugnisse können bis Abmessungen von L 2.400 x B 1.300 x H 1.400 mm pro Charge, gemäß den Anforderungen der Luft- und Raumfahrt wärmebehandelt werden.

Unsere Wärmebehandlung – Ihr Vorteil!

Oberflächenbehandlung

Kundenspezifikationen umfassen häufig auch spezielle Oberflächen. Unterschiedlichste Verfahren führen zu den gewünschten Eigenschaften. Wir kümmern uns um die Umsetzung. Auch wenn wir diesen Prozess mit externen Partnern durchführen, bleiben wir Ihr Ansprechpartner. Wir klären Fragestellungen stimmen Maße ab und sichern im Dialog die gewünschten Eigenschaften, sowie die Qualität des Endprodukts. Unsere Partner stehen flexibel und leistungsfähig an Ihrer Seite.

  • Vernickeln
  • Verzinnen
  • Versilbern
  • Beizen
  • Eloxalschichten
  • Chromatieren
  • Verchromen
  • usw.

Funktionale Oberflächen – Wir kümmern uns um die Umsetzung!

Baugruppenmontage

Der Markt hat zunehmend Bedarf nach einbaufertigen Bauteilen. Auch vormontierte Baugruppen werden immer häufiger nachgefragt. Kleinere Montagearbeiten an unseren Schmiedeteilen gehören in einigen Fällen bereits zum Leistungsumfang und werden bedarfsgerecht abgestimmt und ausgeführt.

Wir komplettieren unseren Leistungsumfang durch Baugruppenmontage!